der frühe Traumberuf...

 

Im Jahr 1981 ging ein Traum für mich in Erfüllung: nach kurzer Mitarbeit als Reporter bot man mir an, die damals von jungen Menschen meist gehörte Sendung in West-Berlin zu moderieren: den "s-f-beat" vom Sender Freies Berlin, heute RBB. Da es damals noch keine private Konkurrenz gab, hatten wir traumhafte Einschaltquoten...und als Moderator/Innen eine riesige Fangemeinde. 

Bis heute ist das Moderieren meine journalistische Hauptbeschäftigung- in allen Variationen. 

 

hier einige journalistische Stationen:

 

 

SFB

 

Radio: Moderation s-f-beat, Stadtradio, Radio B2, Radio 4U, Regie "Sonntags Immer" (Satire)

 

TV:      Beiträge und Erstellen ganzer Sendungen für "45 Fieber“, Videodrehs, u.a. für

           WestBam, Die Zöllner u.a.; TV-Reportagen für Magazin "Berlin, Berlin";

           Moderation des Wissenschaftsmagazins Einsteins Erben;

           Drehbücher für die Serie "Die vier aus der Zwischenzeit"

 

 

ORB

 

Moderation Radio Fritz, RadioEins

 

 

BR

 

Bayern 3 am Mittag

 

 

RBB

 

RadioEins: Moderation, alle Magazine & Radio Days;

Station Voice für ZIBB

Serviceredakteur und -voice für RadioEins.

 

 

DEUTSCHLANDRADIO BERLIN

 

Moderation "HörenSagen", "Deutschlandrundfahrt"

 

 

DEUTSCHLANDFUNK KULTUR / DEUTSCHLANDRADIO KULTUR 

 

Moderation Radiofeuilleton bis Juni 2014

Moderation Kompressor- Das Kulturmagazin

aktuell: Sonntag Morgen- Das Rätselmagazin

Im Gespräch (Mo-Do)

Im Gespräch (Sa, aktuell, mit Hörerbeteiligung)