Herzlich willkommen!

 

In der Menuleiste finden Sie biografische Notizen, Zusammenfassungen meiner journalistischen und musikalischen Laufbahn sowie links zu aktuellen Ereignissen, besonders zu den highlights meiner Deutschlandfunk Kultur- Sendung "Im Gespräch". Hier kommen Sie direkt zu einem der letzten Gespräche:

 

 
20 Jahre war er an der Seite von Ulrike Folkerts als Tatort-Kommissar. Jetzt bricht er auf zu neuen Ufern: Andeas Hoppe alias Mario Copper...
 
 
http://www.deutschlandfunkkultur.de/tatort-kommissar-andreas-hoppe-wird-koch-ich-habe-noch-ein.970.de.html?dram:article_id=408104
 
***
 
"Jazz ist so etwas wie ein Therapeut" sagt Star-Trompeter Till Brönner.
Hier unser Gespräch:
 
http://www.deutschlandfunkkultur.de/musiker-till-broenner-jazz-ist-so-etwas-wie-ein-therapeut.970.de.html?dram:article_id=402880
 
+++
 
Ich habe Christiane Paul kennen gelernt, als sie im Hause SFB (heute rbb) ihren 2. Spielfilm dehte, mit Götz George in der zweiten Hauptrolle. Sie spielte eine Radiomoderatorin. Meine Aufgabe war es, sie im Moderieren und der Selbstfahrtechnik an der Diskothek zu coachen. Ich freue mich, dass sie nach all' den Jahren für eine Stunde zu mir ins Studio gekommen ist. 
 
Christiane Paul bei Emmy-Verleihung (Promo)
 
 
http://www.deutschlandfunkkultur.de/schauspielerin-christiane-paul-aus-der-chirurgie-zum-filmset.970.de.html?dram%3Aarticle_id=396075
 
 
***
 
"Im Gespräch" mit Marianne Rosenberg. Schonungsloser Rückblick auf eine Kinderkarriere und die Befreiung aus der Image-Knechtschaft der Männer-dominierten Plattenfirma. 
Wie wurde sie mit 13 entdeckt? Wer hat ihr die frühen Hits geschrieben und Millionen damit verdient? Wie entstand die Freundschaft mit Rio Reiser? Dies und mehr in einem offenen Gespräch.
Habe mich sehr gefreut, sie mal wieder zu treffen!
 
 
Foto: Matthias Horn, Online-Redakteur
 
http://www.deutschlandfunkkultur.de/saengerin-marianne-rosenberg-sie-gehoert-jetzt-sich-selbst.970.de.html?dram:article_id=399127
 
 
 
 
 
 
 
 
Viel Spaß beim Stöbern!

 

       Ihr Matthias Hanselmann